Das Jüngste Gerücht

Satirisches über Gottes Bodenpersonal

„Das Jüngste Gerücht“ entwickelte sich in kurzer Zeit zur eigentlichen Kultkolumne, die Texte regten viele an und etliche auf: Weil da einer so träf und kenntnisreich, so selbstironisch und gleichzeitig liebevoll über die Kirche schrieb. In diesem Buch sind die publizierten Texte versammelt, angereichert und verziert mit – vom Kolumnen-Text unabhängigen –     Cartoons von Heinz „Pfuschi“ Pfister, der es wie kein anderer versteht, mit wenigen Strichen ein komplexes Thema – und: Gibts etwas Komplexeres als Kirche und Religion? – auf den Punkt zu bringen.   (Martin Lehmann, Klappentext)

Das Jüngste Gerücht Book Cover Das Jüngste Gerücht
Huldrych Barth-Ab (Hans Rudolf Helbling)
Satirisches, Humor
Zytglogge
2009
Taschenbuch
103
978-3-7296-0778-1