Der weite Horizont

Charlotte träumt von einer gemeinsamen Zukunft mit Hans. Bis sie die wesentlich ältere Laura trifft. Viel Neues stürzt auf sie ein, das sie gleichzeitig befremdet und sehr glücklich macht.

Es gibt auch eine Schulausgabe mit Begleitbuch:
Regina Faerbers Jugendbuch “Der weite Horizont”, das die Liebesbeziehung einer Jugendlichen zu einer deutlich älteren Frau sensibel und wahrhaftig erzählt, liegt nun in einer preiswerten Schulausgabe vor.
Zu dem Roman und seinem Thema ist beim Hase und Igel Verlag ein ausführliches Begleitmaterial mit Kopiervorlagen für den Unterrichtseinsatz ab Klasse 7 erschienen.
Buch und Material bieten eine hervorragende – bislang wohl einzigartige – Möglichkeit, das Thema “Homosexualität” unverkrampft und lebensnah in der Schule aufzugreifen. Mit dem Material, das z. B. auch Coming-out-Erfahrungen anderer Jugendlicher, die Diskussion um die “Homo-Ehe” oder den Text “Homosexualität und Faschismus” von Klaus Mann einbezieht, können gängige Vorurteile aufgegriffen und entschärft werden.

Das Buch (196 S., 4.50 Euro, Best.-Nr. 5033-7) und das Material (32 S./Kopiervorlagen A 4, 12.50 Euro, Best.-Nr. 6033-2) sind nicht im Buchhandel, sondern nur direkt beim Hase und Igel Verlag erhältlich:
Postfach 1364, D – 85731 Ismaning
Tel.: 089 / 96 21 23 70
Fax: 089 / 96 21 23 71
E-Mail: *geschützte Adresse*
Leseprobe: www.Hase-und-Igel.com

Der weite Horizont Book Cover Der weite Horizont
Regine Faerber
Junge Leute
Ravensb. Buchvlg., Rav
1999
Taschenbuch
219
3-473581-11-9