Gottes starke Töchter

Große Frauen der Bibel

Reihe VivA! inspirierend – spirituell – weiblich

Die Geschichte Gottes mit den Menschen ist auch seine Geschichte mit den Frauen. Die Bibel ist voll von ihnen, auch wenn sie lange Zeit namenlos blieben oder totgeschwiegen wurden.

Dorothee Sölle wählt die großen Frauengestalten des Alten und Neuen Testaments aus und meditiert deren Geschichte aus bewusst weiblicher Sicht. Dabei beschönigt sie weder die frauenfeindliche Sicht mancher Bibeltexte, noch verklärt sie die Frauen zu Heiligen.

Die kurzen, konzentrierten Texte bringen die biblischen Frauen auf Augenhöhe. 65 Abbildungen großer Maler aus verschiedenen Epochen runden das ansprechend gestaltete Buch ab.

Frauengestalten in „Gottes starke Töchter“:

Eva, Sara, Hagar, Lots Frau und Töchter, Rebekka, Rachel und Lea, Tamar, die Frau des Potiphar („Suleika“), Rahab, Debora, die Tochter des Jiftach, Delila, Rut, Hanna, Abigajil, die Hexe von En-Dor, Batseba, die Königin von Saba, Judit, Ester, Susanna, Elisabet, Herodias und Salome, die Frau der Salbung, Maria und Marta, Maria von Magdala, Maria (Mutter Jesu)

(Klappentext)

Gottes starke Töchter Book Cover Gottes starke Töchter
Dorothee Sölle
Theologie allgemein
Schwabenverlag
2003
160
3-796611-00-1