Mystik und Widerstand

Mystik im Sinne von „Sehnsucht nach Gott“ hat es zu allen Zeiten und in allen Kulturen gegeben. Die Theologin Dorothee Sölle stellt sich die Weltreligionen als Kreis vor, „der sein Zentrum im Geheimnis der Welt hat“. „Die Anhänger der verschiedensten Religionen werden angezogen von diesem X im Herzen der Welt, dem sie Namen wie Allah, die Urmutter, der Ewige, Nirwana, das Unerforschliche gegeben haben.“ Aber nicht Begriffe erscheinen Dorothee Sölle wichtig, sondern „wie und wie weit es gelingt, zum Zentrum des Kreises vorzudringen, in dem die Unterschiede in religiösen Zugängen immer unwichtiger werden.“

Mystik und Widerstand Book Cover Mystik und Widerstand
Dorothee Sölle
Theologie allgemein
Piper, München
2000
978-3-451-61276-3
9783451800962