Patience und Sarah

Diese Liebesgeschichte erzählt von zwei eigenwilligen Frauenpersönlichkeiten, die sich 1816 in Connecticut begegnen: die gebildete und wohlhabende Patience, die mit der Familie ihres Bruders zusammenlebt und sich entgegen allen üblichen Gepflogenheiten der Malerei widmet, und die jüngere Sarah, die von ihrem Vater wie ein Junge erzogen wird und mit für die vielköpfige Familie sorgt. Als ihre Liebe zueinander immer offensichtlicher wird, beschließen die beiden Frauen nach Westen zu ziehen, sich dort Land und ein Haus zu kaufen und ihren Traum von einem neuen, ganz eigenen Leben zu verwirklichen.

Patience und Sarah Book Cover Patience und Sarah
Isabel Miller
Belletristik Lesben
Orlanda Frauenverlag
2004
231
3-936937-25-7