Patricia und Sharon

Sharon und Patricia wohnen in derselben Straße. Ihre gemeinsame Geschichte beginnt als beide noch in den Windeln stecken. Später als die Freundschaft der beiden Mädchen “unnatürlich” eng wird, werden sie von ihren Eltern getrennt. Patricia wird zum Psychiater und aufs College gechickt, protestiert gegen den Vietnamkrieg und verliebt sich in andere Frauen. Sharon wird zu ihrer exentrischen Großmutter ausquatiert und landet schließlich in einem Kräuterladen in New York. Jahre später begegnen sich die beiden jungen Frauen wieder…

Patricia und Sharon Book Cover Patricia und Sharon
Isabel Miller
Belletristik Lesben
Orlanda Frauenverlag
1997
224
3-929823-43-8