Sappho küßt Europa

Geschichten von Lesben aus zwanzig Ländern

Sappho küßt Europa erweitert diese Grenzen: Zweiunddreißig Texte aus zwanzig Ländern Europas sind hier versammelt. Nebst bekannter deutscher und bereits ins Deutsche übersetzter Literatur kommen Autorinnen zu Wort, die dem deutschprachigen Publikum bisher noch fremd waren. Mehr als die Hälfte der Texte wurde eigens für dieses Buch übersetzt, und sechs Beiträge werden hier überhaupt zum ersten Mal publiziert. Sie alle vermitteln Einblicke in verschiedene Bereiche und Formen lesbischen Lebens aus allen Regionen Europas.
Dieses Lesebuch vereinigt bekannte Wegbereiterinnen mit neuen und überraschenden Texten aus den entfertesten Winkeln des Kontinents. Im Nachwort werfen die Herausgeberinnen Streiflichter auf die unterschiedlichen gesellschaftlichen Bedingungen für Lesben in Europa und machen Lesben in der Literatur sichtbar.
(© Querverlag)

Sappho küßt Europa Book Cover Sappho küßt Europa
Hrsg. von Madeleine Marti und Marianne Ulmi
Belletristik Lesben
Querverlag, Berlin
1997
299
3-896560-19-0