Sternschnuppen

Ein Kultbuch, endlich wieder lieferbar. Der lange vergriffene Folgeroman von Vindlands Bestseller »Der Irrläufer« verspricht, dank neu bearbeiteter Übersetzung, eine ganz frische, umwerfend komische und etwas sehnsuchtsvolle Lektüre. »Sternschnuppen« beschreibt die schillernden 70er und 80er Jahre in Norwegens Schwulenszene, in der sich ein erwachsener Yngve Vilde selbstbewußt und erlebnishungrig bewegt. Zwischen Marx und Kokainpartys, Familienidylle und Sexorgien, Aids und Liebe sucht Vindlands sympathischer Held seinen Platz im Leben.

Sternschnuppen Book Cover Sternschnuppen
Gudmund Vindland, Gabriele Haefs
Junge Leute
Aufbau Taschenbuch
2003
394