Stoner McTavish

Stoner McTavish findet ihr Leben zäh bis öde. In Boston herrschen Hitze und Monotonie, auf ihrem Schreibtisch herrscht Chaos, und Geschäftspartnerin Marylou Kesselbaum will Cremespeisen-Automaten ins Büro stellen! Dann schlägt Stoners wahrsagende Tante Hermione Alarm – eine Kundin von ihr braucht Hilfe. Es geht um Enkelin Gwen. Stoner wird unruhig, als sie Gwens Foto sieht. Ist es wahr, dass deren Mann sie in den Rocky Mountains ermorden will? Und wie soll ausgerechnet Stoner ihn aufhalten – sie, die ewig besorgte, schüchterne Romantikerin, die auch noch Angst vor Pferden hat? Stoner ist keine Heldin … oder?

Stoner McTavish Book Cover Stoner McTavish
Ariadne 1011
Sarah Dreher
Krimi
Argument Verlag
Taschenbuch
978-3-88619-511-4